Tag der offenen Tür 2016 – eine Nachschau

Am 15.04.2016 gab es für unsere Schule gleich zwei Gründe zu feiern.
Unsere Schule kann nun endlich allen Eltern, Anwohnern und Interessierten die Ergebnisse der im Vorjahr beendeten Sanierung stolz präsentieren. Gleichzeitig wurde die Feier zum 30. Geburtstag der Schule, die wegen der Sanierung 2015 nicht gefeiert werden konnte, nachgeholt.
Geschätzt über 400 Gäste konnten wir in unserem hellen und farbenfrohen Schulgebäude begrüßen. Wir haben uns über das große Interesse sehr gefreut, berichtet die Schulleiterin Frau Borrmann stolz.
Es war ein Fest der Superlative. Sowohl Kinder als auch Erwachsene konnten sich in den von den Lehrkräften vorbereiteten Themenräumen ausprobieren. Mathe, Musik und Kunst waren vielbesuchte Klassenräume. Das Elterncafé, organisiert durch den Elternrat und der Zuckerwattestand entwickelten sich als Besuchermagnet. Mit der gastronomischen Versorgung hat das Unternehmen W&W um Herrn Enrico Wild alle Besucher augezeichnet bewirtet. Alle Schüler unserer Schule erhielten vom Schulförderverein SFVF ein Freigetränk. Rundum gelungen, so die die einhellige Meinung aller Organisatoren und Gäste.

Anbei päsentieren wir Ihnen einige Fotoimpressionen. Viel Spass bei der Nachschau.

 

Geschrieben von: Torsten Kunze | Veröffentlicht am: 17. Apr. 2016 |