Spiel- und Sportgeräte für alle Schulklassen

SportgeräteAnläßlich des „Tag der offenen Tür“ wurden an die Kinder jeder Schulklasse Außenspiel- und sportgeräte vergeben. Der ehemalige Schüler der Grundschule „Carl Böhme“, Louis Merker, hat am Ende des vergangenen Schuljahres der Schule eine Sachspende in Höhe von 60 Euro geschenkt. Das Geld sollte für die Schüler verwendet werden. der Schülerrat hat daraufhin Wünsche zusammengetragen:

Die Schüler wünschten sich für jede Klasse einen Fußball, einen Softball, zwei Hul-Hopp-Reifen und zwei Springseile.

Der Schulförderverein der GS „Carl Böhme“ übernahm die Restfinanzierung.
So konnten am 02. Dezember 2013 durch Louis, Frau Borrmann der Schulleiterin und dem Vorsitzenden des Schulfördervereins, Herrn Kunze, die Spiel- und Sportgeräte an alle Klassen übergeben werden.

Geschrieben von: Torsten Kunze | Veröffentlicht am: 02. Dez. 2013 |