Kinobesuch für alle Klassen

schulkinoAm 17.07.2014 werden alle Klassen der GS „Carl Böhme“ das Freiberger Kino Kinopolis besuchen und den Film „Das kleine Gespenst“ anschauen.
Der Schulförderverein der GS „Carl Böhme“ finanziert die Eintrittsgelder mit.

Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Als Karl mit seiner Schulklasse eine Nachtwanderung zur Burg macht, will ihm niemand glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat — nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes ..

Geschrieben von: Torsten Kunze | Veröffentlicht am: 26. Jun. 2014 |