Gesamtelternabend zur Schulsanierung geplant

BaustelleWie wir schon verschiedentlich berichtet haben, nimmt die Schulsanierung für ca. 4Mill. € durch die Stadt Freiberg Fahrt auf.
Am 06.01.2014 informierte die Stadtverwaltung und das beauftragte Planungsbüro Vertreter der Schulleitung und des Elternratsvorsitzes über den Planungsstand.

 

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird eineTeilauslagerung der LRS
Klassen in die Oberschule „P. v.Ohain“ sowie der Klassenstufen 1 und 2 in den Hort „Kibu“ ernsthaft geprüft. Die Klassenstufen 3 und 4 verbleiben in der Grundschule.

Der Baubeginn wird für Mitte April geplant. Hierzu und zu den Details, wie die Sanierung bei laufenden Schulbetrieb durchgeführt werden kann, wird die Stadtverwaltung extra in einem
Gesamtelternabend Ende März/Anfang April informieren.
Am 10.02.2014 werden sich wieder Vertreter der Stadtverwaltung, des Planungsbüros, der Schulleitung und des Elternratsvorsitzes treffen, um über den Stand der Planungen zu diskutieren. Zusammen mit der Stadtverwaltung planen wir, alle Eltern auch über unsere Homepage weitergehend zu informieren

Geschrieben von: Torsten Kunze | Veröffentlicht am: 02. Feb. 2014 |